Neustart des Shops 3


Viele haben es sich beim Anblick des Shop-Designs vielleicht schon länger gedacht: es war schon damals bei der Erstellung reichlich altbacken:

Altes Design

Ich hatte mich damals für ein XT:Commerce-System entschieden, weil es am unkompliziertesten aufzusetzen war und den einfachen Ansprüchen des Shops gerecht wurde. Das war 2012.

3 Jahre sind in der Zeit des Internets beinahe eine ganze Generation. Eine halbe zumindest. Und in den Designmöglichkeiten und bei den E-Commerce-Plugins von WordPress hat sich in der Zeit einiges getan.

Mit technischen Einzelheiten soll hier allerdings niemand gelangweilt werden; wer sich dafür interessiert: einfach einen Kommentar dalassen, dann wird es dafür vielleicht einen eigenen Artikel geben; vielleicht möchte ja jemand einen eigenen Shop aufmachen und steht hier noch vor böhmischen Dörfern.

Wichtig ist hier und jetzt nur: Der Shop ist wieder da und man kann wieder bestellen!

Zusätzlich gibt es gleich zum Start mehrere Besonderheiten:

  • Neuer Bestand und neue Produktpalette:

    • Agua de Florida Peru und Palo Santo sind zum Start des Shops in größeren Mengen verfügbar! Lange gab es ja gar kein Agua mehr, das ist nun erst mal vorbei.
    • Auf dem Weg zum Shop befinden sich und werden damit bald eingepflegt sein:
      • Neue (Extraktions)kristalle, darunter auch Vogel-Cut!
      • Typisch andine Rasseln mit Motiven, die sich auf die Archetypen des Medizinrads des südamerikanischen Raums beziehen. Hier wird es erst mal nur einen begrenzten Bestand geben, um die Nachfrage zu sondieren.
      • Ebenfalls ein Testbestand an Agua de Kananga.
  • SHOP und BLOG werden eins:

    • Was vorher unter zwei vollkommen unterschiedlichen Designs getrennt und auf unterschiedlichen Seiten erreichbar war, wird nun neu strukturiert: SHOP und BLOG auf einer Seite. Die alten Artikel aus dem Intitaita-(Räucher)-Blog werden dabei neu aufbereitet und auf die Stellen des Netzwerks verteilt, die besser zum Thema passen (Wen die Neustrukturierung des Netzwerks genauer interessiert, der kann das in meinem privaten Blog nachlesen (Der Artikel ist gerade in Arbeit).
  • Stärkere Integration von Affiliate:
    • Affiliate stellt eine Win-Win-Möglichkeit zur Unterstützung dar: Artikel, die ich selbst nicht lagern kann und für die sich ein eigener Verkauf aufgrund besserer Anbieter nicht lohnt (wie z.B. Bücher und DVDs mit thematischer Relevanz) biete ich Informationen und Meinungen inkl. Affiliate-Links an. Beim Kauf einer Buches über meine Verlinkung bei z.B. Amazon erhalte ich dann eine kleine Provision, während das Buch für den Käufer den gleichen Preis behält. Hier gibt es weitere Informationen dazu: Bücher bei Intitaita.
  • Unterstützung von Gutscheincodes:

  • Besonderheiten zu bestehenden Kundendaten:

    • Alte Kundendaten werden NICHT auf den neuen Shop umgezogen. Jeder, der schon mal bestellt und auf der alten Seite ein Konto angelegt hatte, muss sich hier neu anmelden.

Natürlich gibt es bei der ganzen Neustrukturierung, dem Einsatz eines im Kern vollkommen neuen Shopssystems usw. noch einige weitere Änderungen und Anpassungen. Dafür wird es dann aber dann eigene Ankündigungen und Artikel geben. Bis dahin heißt es erst mal:

Der Shop ist hiermit eröffnet!

Intitaita Logo Groß


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Neustart des Shops